Wirsing - Pilz Rahmgemüse mit Tofu und Amaranth

Ein gesundes und schnelles Essen.

Wirsing ist gut für dein Immunsystem und Deine Verdauung. Der Tofu und der Amaranth liefern dir eine ordentliche Portion Pflanzliches Eiweiß.




So geht`s:


  1. Amaranth nach Packungsbeilage zubereiten.

  2. Zwiebeln schälen und klein schneiden.

  3. Pilze Putzen und in Scheiben schneiden.

  4. Wirsing halbieren und in schmale Streifen schneiden.

  5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.

  6. Danach die Pilze mit anbraten, bis diese etwas Flüssigkeit verloren haben.

  7. Alle Gewürze außer die Muskatnuss dazugeben.

  8. Tofu klein schneiden und zu den Pilzen geben.

  9. Wirsing dazugeben und warten bis dieser etwas eingefallen und weich geworden ist.

  10. Pflanzliche Sahne dazugeben, bis alles ca. bis zur Hälfte bedeckt ist.

  11. Dann etwas Muskatnuss reiben und dazugeben.

  12. Köcheln lassen bis der Wirsing weich ist.

  13. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Amaranth genießen.


Viel Spaß beim ausprobieren und genießen!


Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Tasse Amaranth

  • 5 Pilze bspw. Champignons

  • 1/2 Wirsing

  • 1/2 helle Zwiebel

  • 1 Packung neutralen Tofu

  • Olivenöl

  • 1 TL SalzSalz

  • 1/2 TL Pfeffer

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 1 TL getrockneter Rosmarin

  • Hafersahne oder Sojasahne

  • Muskatnuss


eat natural - get healthy


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saatenbrot

Shakshuka